Beiboot Stufen 1, 2, 3

Erforderliche Zertifizierung vor der Ausbildung: Keine
Wer kann die Ausbildung durchführen: ISSA Instruktor oder mindestens Offshore Skipper
Wer kann die Prüfung abnehmen: ISSA Instruktor oder mindestens Offshore-Skipper
Wie man den Antrag einreicht: Nur durch eine autorisierte ISSA Schule

Erforderliche Fertigkeiten und Kenntnisse für ein Dinghy Level 1

1. Kann eine Jolle ohne Instruktor bei leichtem Wind segeln.
2. Kennt die Kollisionsregeln.
3. Trägt geeignete Kleidung und Auftriebskörper.
4. Kann ein Beiboot auftakeln, reffen und zu Wasser lassen.
5. Kann das Boot ausbalancieren, a) mit dem Körpergewicht b) mit der Schot.
6. Kann das Erreichen von Zielen erkennen, wenden und im Slalom zum Ausgangspunkt zurückfahren.
7. Kann auf einer Strecke nur mit der Schot beschleunigen und abbremsen.
8. Kann mit der Pinne beschleunigen und abbremsen und die Segel entsprechend trimmen.
9. Kann dicht am Wind segeln und wenden.
10. Laufen: Kann das Boot mit der Pinne ausbalancieren und die Halsung durchführen.
11. Kann das Boot auf einer Strecke, am Wind und aus der Fahrt heraus stoppen.
12. Kann sich auf das Schleppen vorbereiten.
13. Kann ein gekentertes Beiboot bergen.
14. Kann einen Achterknoten, einen Rundtörn und zwei halbe Schläge machen.
15. Kennt die Wettervorhersage und die Aerodynamik des Segels.

Erforderliche Fertigkeiten und Kenntnisse für ein Dinghy Level 2

1. Kann ein Beiboot bei mäßigem Wind und Wellengang steuern.
2. Kann während der Fahrt einen konstanten Krängungswinkel ohne Körperbewegung beibehalten, Spinnaker (optional) korrekt getrimmt.
3. Kann mit konstantem Krängungswinkel fahren.
4. Kann Trapez und Hike reibungslos ausführen.
5. Kann anhalten, 2 Bootslängen rückwärts fahren und auf einer vorher festgelegten Wende wieder starten.
6. Kann wenden und Trimm und Krängung wiederholen.
7. Kann mit Spinnaker von Reach zu Reach halsen (optional).
8. Kann innerhalb eines Korridors schlagen.
9. Kann einen Palstek knüpfen und die Leinenenden verschweißen.
10. Kann ein umgedrehtes Beiboot bergen.
11. Kann ein Trapezgurtzeug lösen.
12. Kann schwimmend das Segel verkleinern.
13. Kann Wettervorhersagen interpretieren.
14. Weiß über Segelpunkte, Betonnung, Windschatten, Gezeiten, Freileitungen, Anker, Bootswartung Bescheid.
15. Plus Kriterien der Stufe 1

 

Erforderliche Fertigkeiten und Kenntnisse für ein Dinghy Level 3

1. Kann ein Beiboot bei starkem Wind steuern.
2. Kann eine Jolle, ein Schwert, einen Mastwurf, einen Baumniederholer, ein Cunningham, ein Schothorn und einen Barberholer einstellen.
3. Kann rollen, wenden und halsen.
4. Kann rückwärts segeln.
5. Kann ohne Ruder segeln.
6. Kann Winddreher erkennen.
7. Kann eine Runde genau markieren.
8. Kann am richtigen Ende der Linie starten.
9. Kann den Bug eines anderen Beibootes decken und anluven.
10. Kann lokale Wettermuster und Windstrategien bestimmen.
11. Kennt die Segelanweisungen und die Wettfahrtregeln.
12. Plus Level 1 & 2 Kriterien


HINWEIS: Die ISSA Standards sind in Form von Kompetenzen verfasst, sie sind allgemein und dienen nur zur Orientierung. Sie sollen eine einfache Methode bieten, mit der Segelscheine verglichen werden können, um Organisationen, die neue Zertifizierungssysteme entwickeln, eine Orientierungshilfe zu geben, und um Standards für den Unterricht und die Sicherheit in Segelschulen festzulegen.